Hallo Gast

Thomas Heilmann ist der Nachfolger von Wellmann

Nur ein Beispiel, wie der Wähler informiert wird.
Es betrifft den Wahlkreis 79, Berlin Steglitz und den Kandidaten der CDU, Heilmann.
Hier seine Wahlplakate 2017,
 
Heilmann
 
mit keinerlei Aussagen, -vielen Dank!-, ausgenommen daß er für mich kämpft.
Obwohl er meine Probleme garnicht kennt noch kennen lernen will.
(Den vollen Satz seiner Wahlplakete hier)
Um ihn besser zu verstehen fragte ich ihn (per Email):

Guten Tag Herr Heilmann,

ich habe ein paar Fragen, auch im Sinne meiner Bekannten.

1. Frage: Was bitte, haben Sie bereits für mich erkämpft?

    Sie sagten in der MoPo am 6.11.2009:
    Wir brauchen den Islam und sollten ihn nicht bekämpfen.      dazu die

2. Frage: Warum und wozu brauchen wir den Islam ?      und

3. Frage: – bekämpfen wir ihn überhaupt ?


Bisher traf keinerlei Antwort ein, auch deshalb habe ich den christlichen Parteienvetreter nicht gewählt
Er sagte sowas wahrscheinlich nur, um sich bei Merkel anzuschleimen,
die Interessen der Bürger? …
Dafür sah ich mir seine Webseite an.

Heilmann

Gut daß er diesen Lehrstoff wenistens in Gymnasien im Visier hat.
In Grundschulen ist Rechnen, sorry Mathematik ja durch grüne Themen verdrängt.
Dort ist es viel wichtiger, daß man lernt:
  Autos sind des Teufels,
    die Klimakatastrophe kommt,
      CO2 ist Gift,
        was Grüne sagen ist die Wahrheit.
Da muß in den Gymnasien eben was nachgeholt werden,
Heilmann kämpft dafür, - aber auch für andere, kleinste, aber wahlbeeinflussende Minderheiten.
Klartext: er kämpft, - für ein "bedingungsloses Grundeinkommen" (also Diäten!) für sich selber,

Heilmann

So befürwortet er die Homo-Ehe, um diese Gruppe und ihre Claquere zu gewinnen.
Deren Argument ist: es wird niemanden etwas weggenommen.
Was allerdings unzutreffend ist:
Diese Leute sparen Steuern und Abgaben, die dann von Normalos aufgebracht werden.
Eine "Kleinigkeit" kommt hinzu:
es ist GG-widrig, denn eine Ehe ist als Verbindung von Mann und Frau definiert.
Das GG, unsere Verfassung, kümmert Homosexuelle leider nicht.
Sie werden auch in keiner Weise diskriminiert. (früher:ja, jetzt nicht mehr!)
Mal abgesehen, daß ich meine: Homosexualität ist eine seltene und tragische Laune der Natur,
eine genetische Anomalie, auch wenn man sich dessen garnicht bewußt ist.
Das berechtigt aber nicht zu den gleichen steuerlichen Vorzügen
wie Ehen aus denen Kinder für unsere Zukunft erwachsen und die wir nicht genug fördern.
Homos und Lesben sparen mit dieser Regelung Steuern die dann andere echte Familien mehr zahlen.
Das halte ich für unmoralisch. Sowas verbaut unsere Zukunft.
Weshalb ich die Homo-Ehe-Befürworter in jedem Fall mit U wie Unmoralich markiere und verlinke..

Wie sehen nun seine Wahlplakate für die Bundestagswahl(BTW) 2021 aus?
Hier sind die Aussagen des Werbefachmanns:
Heilmann <br>Fahrrad

Hier wird der Spruch soll von einem "Klima-Aktivisten" stammen. Das ist er aber garnicht:
Heinrich Strößenreuter(H.S.) ist ein CDU-Mitglied und militanter Forderer
von Sonderrechten für Radfahrer. Was in der Wikipedia ausgewalzt wird.
Ich finde Radfahren gut.
   Auch wenn es sinnvoll wäre, dann die teuer gebauten Radwege zu benutzen,
   ein Versicherungskennzeichen, Beleuchtung und sicher auch eine Fahrprüfung.
In der Praxis gibt es jetzt viele Verkehrsflächen die oft genug leer sind nämlich Radwege, - und Autos stehen stattdessen oft im Stau.
Alle Aktivitäten des H.S. bewirkten bisher nur Sonderrechte für Radfahrer
und einen geringeren Verkehrsraum für LKW, PKWs.
Klartext: nun gibt es mehr Stau, Abgase, Zeitverluste, - was Heilmann/CDU beklatscht.

Der Werbefachmann Heilmann/CDU scheut sich nicht,
mehr Zeitverlust und mehr Abgase als Wirtschaftswunder zu preisen.


Bewußte Falschdarstellungen sind bei Heilmann/CDU Standard.
Falschdarstellungen sind für jeden Werbefachmann leider nur "Handwerk".
Über seine Schummelpraxis schrieb schon T-Online, die BZ (mehrfach) und der Spiegel.
Er gehört auch zum Klima-Team Laschet. Er hat wirtschaftliche Interessen auf dem Feld.
Mit einer Vertretung für Bürgerinteressen hat das Verhalten von Heilmann/CDU nichts zu tun.
Das zeigt die Gegenwart und auch die Vergangenheit mehr als deutlich.
Jetzt schückt er sich mit fremden Federn und Versprechungen.

Er sagt diesesaber handelte so
macht den Staat neustimmt gegen das Grundgesetz
er ist Digital-ExperteEr trimmte Fr. Merkel zum Thema Internet
bis sie nach 4 (Lehr-)Jahren den Satz
"das Internet ist für mich Neuland"
fehlerfrei ausssprechen konnte.
kämpft für bessere Gesetzeer gehorcht stets dem Faktionszwang
und "bessere Gesetze" ?
für wen ? Damit die Regierung
Bürger besser im Griff bekommt
für digitale Schulennormale Schulen wären besser, - auf seiner
Webseite stand lange genug 5+3=? (Bild weiter oben)
was er Gymnasien zuordnete, Danke.
für KlimaneutralitätEr weiß aber über das Klima garnichts
Natürlich: es ändert sich ständig,
aber weder gefährlich, noch durch den Menschen.
sagt Kriminellen
den Kampf an
stimmte aber immer für Merkels Kriminalitäts-Import.
Er verdient auch an Merkel-Importen mit einer Immobilie als Flüchtlingsunterkunft.
schafft kreative LösungenJa, aber zugunsten von wem ?
Die Bürger werden weiter entrechtet.
senkt MietenViele Mieter kümmerten sich drum.
Er stellt es als sein Verdienst dar.

Meine Email wurde nicht beanwortet.
Deshalb denke ich nicht mal darüber nach, ihn oder jemanden aus der CDU
für 4 Jahre monatlich 15'000 € oder so monatlich zu geben.

Jetzt lege ich zwar keinen Wert mehr auf seine Antwort, merkte mir aber sein Verhalten.

Er mag mit seinem Verhalten auf der Merkel-Linie liegen.
Das ist für mich aber keine Linie, nicht mal eine "rote Linie"
sondern ein chaotisch, destruktives Gekrackel.
Im besten Fall viele gerade Wege in Sackgassen. Jede von Merkels zittrigen Wenden.

Welche Parteiliste soll man nun wählen?
CDU / CSU - für schnelle Islamisierung, zur Stabilisierung der Umweltlügen?
   Eine Partei die Gesundheitsfragen als Machtstrategem nutzt?
FDP - die Umfaller und Mövenpick-Partei? Die beste Demokratie die man kaufen kann?
SPD - die Partei sozial gerechter Träume und der sich ergebenden asozialen Wirklichkeit?
Grüne - Die Planetenretter? Lügner und Hetzer ohne jegliches Wissen
   nur als Erfüllungsgehilfen einer CO2-lobby?
Linke Phantasten die früher auf ihre Bürger schießen ließen
   und die DDR ausplünderten?

oder andere Schlächter?

schlachter

Ergo:   Nie Partei-Trompeter Listenvertreter wählen,
als Auswahl bleiben Direktkandidaten über die man sich vorher informiert.


Zumindest hier, eine alphabetische Liste. Darin sind direkte Links zu
-  der oft geschönten Wikipedia (allgemeine Infos),
-  Abgeordnetenwatch (Verhalten bei Fragen von Bürgern),
-  den Biografien des Bundestages (mit Angaben zu Nebentätigkeiten,
-  den persönlichen (oft geschönten!) Webseiten.


Update: Wellman war vor Heilmann in der CDU in Steglitz als Kandidat aufgestellt.
Nach einer verlorenen und manipulierten (!?) Kampfkanditatur verzichtete er von sich(?) aus.
Er ist also nicht mehr Kandidat, nur noch ein weiteres schlechtes Beispiel der CDU.
Nun gibt es also Thomas Heilmann / CDU in dem Wahlkreis 79).
Die CDU hat nur diesen Kandidatentyp.

nach oben